Creedence - der Saurier aus Schandelah

In Schandelah wird schon seit geraumer Zeit von Paläantologen nach fossilen Resten aus längst vergangenen Erdzeitaltern gesucht. Im August sind die Gräber fündig geworden. So viel sei verraten, es ist ein Ichthyosaurier der schon an der Fundstelle den Namen „Creedence“ erhalten hat.

Im Moment findet an dem fossilen Meeresbewohner gerade ein sehr wichtiger Prozess statt.

 

Ein Bericht von Uwe Bärecke.

In der Präparationswerkstatt des Naturhistorischen Museums in Braunschweig wird „ Creedence“ aus seinem Ölschiefergrab befreit damit Besucher ihn bald im Museum bewundern können. Ich durfte diese „heilige Halle“ mit der Kamera Besuchen.

 

Uwe Bärecke

Schandelah - Lageplan