Blume des Jahres 2012

Kaum vorstellbar - eine Erde ohne Blumen. Damit das nicht passiert hat Loki Schmidt, Ehefrau des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt, 1979 eine Stiftung zum Schutz gefährderter Pflanzen gegründet. Bis 1985 die "Loki Schmidt - Stiftung", danach wurde sie umbenannt in "Stiftung Naturschutz Hamburg". Seit 1980 wird von dieser Stiftung jedes Jahr eine Blume zur "Blume des Jahres" gekürt.

Regine Schulz stellt ihnen die Blume des Jahres 2012 vor und geht der Frage nach, warum jedes Jahr eine Blume ausgelobt wird.